News

Hier präsentieren wir Neuheiten und aktuelle Informationen rund um unseren Betrieb

 

Wir sind seit 2003 Importeur des Feucht Obsttechnik Programms für Österreich.
Die Firma Feucht produziert
Obstauflesemaschinen und Obstschüttler für den professionellen Einsatz.


Das Programm von:  

Obstauflesemaschinen:
OB 50 mit 5,5 PS Hondamotor u. elektr. Zündung, 3V+1R Gang
OB 80 selbstfahrende Nachlaufmaschine mit Auffangkörben
OB 80 H selbstfahrende Nachlaufmaschine mit hydraulischer Hochentleerung
OB 80 R Aufsitzmaschine mit Hochentleerung, hydrostatischer Fahrantrieb
OB 100 A Aufsitzmaschine mit Hochentleerung, hydrostatischer Fahrantrieb, Allrad
Obstschüttler:
OS    
für 3-Punkt Anbau am Traktor, mit patentiertem
Teleskopstab zur Anbringung des Bandes
vom Boden aus. (bis 5,5m Höhe)

Einige Vorteile der maschinellen Obsternte:
- Graslänge 15 - 25 cm ist möglich.
- sehr gute Reinigung des Obstes von Gras und Laub.
- sehr hohe Aufleserate von mehr als 99 %,
unabhängig von der vorhandenen Obstmenge,
wobei dieses nicht beschädigt oder verschmutzt wird.
- Die Geräte sind kinderleicht zu bedienen.
- Die Maschinen sind hangtauglich.
- sehr hohe Aufleseleistung (bis zu 8 Tonnen per Stunde).


OB 50

OB 80

OB 80 H

OB 100A

Die derzeit günstigste Maschine ist der jüngste Spross der Produktpalette.
Die OB 50 ist sehr wendig und übersichtlich, durch kurze, kompakte
Bauweise. Das Gerät ist aufgrund des geringen Preises
auch für einzelne Landwirte preiswert und gewinnbringend einzusetzen.
Die Aufleseleistung dieser Maschine ist, je nach Fruchtbelagsdicke,
bis zu 1,5 Tonnen / Std..


Die preiswerte Variante der OB 80 leistet bereits gute Dienste.
Sie ist  durch ihre kompakte Bauweise extrem wendig. Die
Maschine verfügt über eine Lenkung mit Übersetzung,
wodurch das Gerät, auch in Hanglagen, kinderleicht zu
bedienen ist.

Die Version OB 80 H ist zusätzlich mit einem
hydraulischen Hochlader ausgestattet. Das gesammelte
Obst muss nicht mehr in den Körben weggetragen werden,
sondern kann mit dieser Vorrichtung beispielsweise auf
einen Kipper geladen werden. Die Maschinen des Typ OB
80 sind auch mit hydrostatischem Fahrantrieb und
Differentialsperre erhältlich.

Die neu am Markt befindliche Maschine OB 80 R ist die kleinere
Variante der
OB 100 A . Das Gerät verfügt bereits über einen stufenlosen
hydrostatischen Fahrantrieb mit Differentialsperre.
Durch seine kompakten Abmessungen und die hohe Aufleseleistung von
bis zu 4 Tonnen / Std. ist es der perfekte Einstieg in die Klasse der Aufsitzmaschinen.

Die Maschine OB 100 A verfügt über einen Allradantrieb und
erreicht eine Aufleseleistung von bis zu 8 Tonnen je
Stunde. Ermüdungsfreises Arbeiten ermöglicht die Ergonomische
Sitzposition, durch den schräg gestellten und gefederten Sitz.

 

Ein Artikel über hydraulische Anhängerbremssysteme. Erschienen in der Fachzeitschrift "Der fortschrittliche Landwirt" am 1. Juni 2003.
Neben allgemeinen Informationen enthält dieser Artikel einen Vergleich unserer "Hydrobrake 2000" mit anderen am Markt erhältlichen Bremssystemen.
(PDF-Datei => Adobe Acrobat ist erforderlich um diesen Bericht zu lesen)

Der fortschrittliche Landwirt - 1. Juni 2003
 

Die folgenden Produkte werden von uns in Serie produziert:

Hölzlberger Sicherheitspaket "SP-2000"

Dabei handelt es sich um eine patentierte Neuentwicklung durch unseren Betrieb.
Das Sicherheitspaket wird an landwirtschaftlichen Anhängern montiert. Es wird im Zusammenhang mit hydraulischen Anhängerbremsanlagen verwendet. D. h. der Schlepper sollte über eine hydraulische Anhängerbremsanlage verfügen. Wir bieten das Sicherheitspaket als Komplettangebot (Traktor- und Anhängerausrüstung) unter dem Namen: "Hydrobrake - 2000" an.

Das Problem bei herkömmlichen hydraulischen Anhängerbremsanlagen war bisher, dass der Anhänger bei Stillstand des Traktormotors nicht gebremst werden konnte. Dieses Problem wurde durch unsere Neuentwicklung gelöst.

Das Sicherheitspaket "SP-2000" bremst den Anhänger automatisch ein wenn:

- sich der Anhänger von der Zugmaschine löst (Abreissicherung)
- der Traktormotor abstirbt
- die Handbremse am Traktor angezogen
- oder die Zündung der Zugmaschine ausgeschaltet wird.

Näheres dazu finden Sie unter "Hydrobrake".

 
Home | News | Unternehmen | Links | Download | Site-Map
Verkauf | Werkstätte | Kundendienst | Ersatzteile | Gebrauchte | Hydrobrake | Wettervorhersage
zum Anfang dieser Seite